Das Team Altötting

Hans Weindl

Staatlich geprüfter Augenoptikermeister, Inhaber

Mein Traum – ein eigenes Geschäft in Altötting …

Es war die Erfüllung eines Traumes, als ich nach meinem Abschluss zum staatlich geprüften Augenoptikermeister 1987 Augenoptik Weindl in Altötting gründen konnte. Der Familienbetrieb Augenoptik Weindl ist kontinuierlich gewachsen und das Geschäft am Tillyplatz in Altötting wurde für uns, unsere Mitarbeiter und Kunden zu klein. Deshalb zogen wir im Juli 2000 in neue, größere Räumlichkeiten in die Bahnhofstraße 10. Bereits zwei Monate später, haben wir unser zweites modernes Geschäft am Stadtplatz in Neuötting eröffnet. 9 Jahre später wollten wir es nochmal wissen und eröffneten im Juli 2009 unser drittes Geschäft in Trostberg.

Ich bin stolz auf das Familienunternehmen und auf unsere Mitarbeiter.

Augenoptik Weindl in Altötting ist die Topadresse für die neuesten Designer- und Sonnenbrillentrends.

Meine MitarbeiterInnen und ich freuen uns auf Ihren Besuch!


Sigrid Weindl

Augenoptikermeisterin, Kontaktlinsenspezialistin

Es gibt für jedes Auge die perfekte Kontaktlinse …

Als Chefin bin ich seit Geschäftsgründung 1987 von Anfang an im Team von Augenoptik Weindl und zuständig für unsere Kontaktlinsenabteilung. Ich kümmere mich um die Augenprüfung und um die Anpassung von perfekt sitzenden Kontaktlinsen – auch in komplizierten Fällen.

Neben meinem Spezialgebiet – Kontaktlinsenanpassung – berate ich Sie auch gerne bezüglich der neuesten Brillentrends und Brillengläser – damit Sie mit Ihrer neuen Brille garantiert den perfekten Durchblick genießen.


Barbara Eichinger

Augenoptikerin und langjährigste Mitarbeiterin

 

Augenoptik – ein spannender und abwechslungsreicher Job …

Seit 25 Jahren, um genau zu sein: Dezember 1993, arbeite ich mit Frau und Herrn Weindl Seite an Seite. Ob stilsicheres Aussuchen Ihrer neuen Brille oder Auswahl Ihrer Kontaktlinsen – ich bin dienstags bis samstags flexibel in allen drei Geschäften für Sie erreichbar.

Individuell auf Ihre Bedürfnisse einzugehen ist, neben dem Ausmessen Ihrer aktuellen Sehstärke, eines der wichtigsten Anliegen für mich.


Lydia Keck

Augenoptikerin

 

Ein schönes Schaufenster ist unser Markenzeichen …

Ich arbeite seit 2000 bei Augenoptik Weindl und bin regelmäßig auf der Suche nach den neuesten Trends und Ideen für unsere Schaufensterdeko.

Montag und Dienstag Vormittag unterstütze ich das Augenoptik-Weindl-Team in Altötting, organisiere die Dekoration unseres Schaufensters und verwalte unser Warenlager.


Andrea Atzinger

Augenoptikerin

 

Individuell und vielseitig – so macht Arbeit richtig Spaß …

Seit 2010 bin ich ein fester Bestandteil vom Augenoptiker-Team in Altötting. Ob in der Werkstatt, beim Fertigen von Brillen aller Art, oder im Laden, wo ich Ihnen beratend zur Seite stehe und Ihre aktuelle Sehstärke ermittle – an mir kommen Sie fast nicht vorbei.

Aktuell erweitere ich meine Kenntnisse im Bereich Kontaktlinsenanpassung.


Maria Brunnhuber

Augenoptikerin

 

Augenoptikerin mit Begeisterung

Im Juli 2018 habe ich meine Prüfung zur Augenoptikergesellin erfolgreich bestanden. Mit viel Freude und Engagement unterstütze ich im Verkauf und in der Werkstatt meine Kollegen im Augenoptik Weindl Team Altötting und freue mich auf die täglichen Herausforderungen.


Elke Steuger

Augenoptikerin

Augenoptikerin – ein Beruf, den ich jederzeit wieder wählen würde

Voller Schwung bringe ich mich seit September 2017 im Augenoptik Weindl Team Altötting ein. Täglich, außer mittwochs, überprüfe ich Ihre aktuelle Sehstärke und berate Sie modebewusst bei der Auswahl der passenden Brille. Die Werkstattarbeit sowie die Kontaktlinsenberatung bereiten mir ebenfalls große Freude und bringen Abwechslung in meinen Arbeitstag.


Ayman Al Dasuqi

Azubi Augenoptiker

Mein Name ist Programm – A(Eye)man

Der Wunsch, eine Ausbildung zum Augenoptiker zu beginnen, reifte bereits während meines Praktikums bei Augenoptik Weindl. Zu meiner Freude konnte ich hier im August 2017 mit meiner Lehre beginnen und freue mich jeden Tag auf den Kontakt mit den Kunden. Auch in der Werkstatt lerne ich täglich dazu.