Orthokeratologie – wie man im Schlaf seine Kurzsichtigkeit verliert

Die Orthokeratologie erlaubt eine Beseitigung oder Verringerung der Kurzsichtigkeit durch nächtliches Tragen von Kontaktlinsen mit spezieller Form. Sie genießen ein freies Sehen während des Tages und können allen Beschäftigungen 
ohne Brille oder Kontaktlinsen nachgehen.

Orthokeratologie ist angebracht bei Kurzsichtigkeiten bis zu -4.00 dpt und einem Astigmatismus bis -1.50 dpt.

Vorteile Orthokeratologie

  • Eine sichere und effiziente Lösung, um sich tagsüber von Kontaktlinsen oder Brille zu befreien
  • Ein vollständig reversibles und risikoloses Verfahren
  • Eine interessante Alternative zur refraktiven Chirurgie
  • Eine ideale Lösung für alle Aktivitäten bei denen Brillen stören